Geschichte


Die Geschichte des Ruder-Klub Werder ist eine wechselhafte doch trotzdem erfolgreiche Geschichte. Der Verein blickt mittlerweile auf eine über 90 jährige Vereinsgeschichte zurück in der es manche glückliche Zeiten aber auch schwere Zeiten gab. Nach dem Ersten Weltkrieg gegründet, musste der Verein unruhige Zeiten und die Inflation durchstehen. Danach folgte ein weiterer Weltkrieg der viel Zerstörung und Unglück über das ganze Land brachte. Vor allem die Kriegsjahre und der Wiederaufbau nach dem Krieg waren schwere Zeiten, in denen das Rudern zum Teil völlig zum Erliegen kam. Trotzdem kann man sagen, dass in all den Jahren in vielen kleinen Schritten Verbesserungen und Wachstum stattgefunden haben. Die Entwicklung des Rudersports in Werder ist mit einer stetigen positiven Entwicklung verbunden. Das Bootshaus wurde mit den Jahren von einer kleinen Fischerhütte zu einem modernen und attraktiven Rudersportzentrum ausgebaut, welches Rennruderern optimale Trainingsbedingungen und Wanderruderern eine günstigen Rastpunkt inmitten der schönen Havellandschaft bietet. Unsere Vereinsgeschichte ist in den nun folgenden interessanten Artikeln nachzulesen:


Weiter >>>